Urlaub in Ungarn

House of Parlament, Budapest

House of Parlament, Budapest

Ungarn liegt in Ostmitteleuropa und grenzt an folgende 6 Nachbarstaaten: Kroatien, Österreich, Rumänien, Slowakei, Slowenien und Ukraine.
Die Hauptstadt und mit beinahe 1,7 Millionen Einwohnern auch größte Stadt Ungarns ist Budapest.
Ungarn eignet sich hervorragend für einen Familienurlaub. In Ungarn gibt es viel zu entdecken, neben der wunderschönen Hauptstadt ist im sonnenreichen Ungarn im Sommer ein Badeurlaub am Balaton – auch Plattensee genannt – möglich. Mittelgebirge im Norden und Tiefebene im Osten Ungarns. Eine Besonderheit Ungarns und des Burgenlands in Österreich, ist die Puszta. Dieser Großlandschaft ist gekennzeichnet durch baumarme Steppen.
Ungarn ist ein Land der Gegensätze. So unterscheidet sich das Klima innerhalb des Landes sehr. Im Norden herrscht gemäßigtes Klima, wohingegen der Süden schon fast als mediterran bezeichnet werden kann.
Die pulsierende und moderne Hauptstadt Budapest mit vielen Kulturangeboten steht im Kontrast zu kleinen traditionellen Dörfern, in denen es scheint, als wäre die Zeit stehen geblieben.
Ob mit dem Auto, dem Fahrrad oder auf dem Pferd – Ungarn lässt sich auf unterschiedlichste Weise erkunden. Entspannen können Sie zum Beispiel in einem der vielen Thermalbäder – denn Ungarn hat sich in den letzten Jahren zu einem El Dorado entwickelt, was Wellnessangebote betrifft. Aus mehr als 1.000 heißen Quellen sprudelt Thermalwasser. Viele dieser Quellen haben heilende Wirkung.